Lade Daten...

Bitte warten
Urselli Historica

Forum

Moderiert von:
Forum Index
Mittelalter Allgemein
     Adressen für Ausrüstung, Gewandung und Rohmaterlialien
     Rüstleder
 

Autor Druckerfreundliche DarstellungRüstleder
Holland
Registriert: 20.04.2010
Beiträge: 4


Sende eine Private Nachricht an Holland
Geschrieben: 03.05.2010 14:10

Hallo liebe Ursellis,

Carsten und ich sind schon seit längerem auf der Suche nach dickem leder (min. 5mm).
Wir wollen das Leder für den Lamellarbau verwenden also wird es komplett in kleine Teile zerschnitten und soll deshalb auch nich übertrieben teuer sein sondern wie bei Lederkram mit kleinen fehlern. Das Problem ist, dass alle Händler nur Fehlerloses teures Leder verkaufen und das verdammt unnötig ist für etwas, das man aus Reststücken machen kann.
Kennt jemand von euch einen Händler der Leder mit kleinen fehlern günstig verkauft? Lederkram hat dieses Leder leider nicht mehr und bekommt es auch erst mal nicht mehr.

Gruß Holland ;)



Wer anderen eine Bratwurst brät hat meist ein Bratwurstbratgerät

Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Stabolus

Registriert: 11.03.2010
Beiträge: 68
Wohnort: 60431 Frankfurt-Eschersheim


Sende eine Private Nachricht an Stabolus Besuche die Homepage von Stabolus
Geschrieben: 03.05.2010 21:56

Probier es mal im Ledermuseum in Offenbach! Die haben ne ziemlich große Auswahl an Leder und aufjedenfall beste Beziehungen zu Lieferanten. Vielleicht hast du ja dort Glück.
Grüsse Sven



www.gabha-oir.de.vu

Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Kornherr v. Steostat

Registriert: 05.04.2010
Beiträge: 21


Sende eine Private Nachricht an Kornherr v. Steostat
Geschrieben: 26.10.2010 21:07

[quote="Holland":2x8od28f]Hallo liebe Ursellis,

Carsten und ich sind schon seit längerem auf der Suche nach dickem leder (min. 5mm).
Wir wollen das Leder für den Lamellarbau verwenden also wird es komplett in kleine Teile zerschnitten und soll deshalb auch nich übertrieben teuer sein sondern wie bei Lederkram mit kleinen fehlern. Das Problem ist, dass alle Händler nur Fehlerloses teures Leder verkaufen und das verdammt unnötig ist für etwas, das man aus Reststücken machen kann.
Kennt jemand von euch einen Händler der Leder mit kleinen fehlern günstig verkauft? Lederkram hat dieses Leder leider nicht mehr und bekommt es auch erst mal nicht mehr.

Gruß Holland ;)[/quote:2x8od28f]


Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Kornherr v. Steostat

Registriert: 05.04.2010
Beiträge: 21


Sende eine Private Nachricht an Kornherr v. Steostat
Geschrieben: 26.10.2010 21:11

Hi Daniel,

ist Deine Ledersuche noch aktuell ?
Ich kenne eine Sattler, der dickes Leder verarbeitet.
Leider wohnt er hinter Ulm und sehe ihn nur wenn er auf Schloss Auerbach die Ritterturniere reitet.
Sag mir mal wie viel Du benötigst und was die Marktpreise sind.

grüße


Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Husam ibn Rashid

Registriert: 07.05.2010
Beiträge: 36
Wohnort: 60529 Frankfurt


Sende eine Private Nachricht an Husam ibn Rashid
Geschrieben: 20.11.2010 00:06

Hoppla ich hatte gar nicht gesehen, dass hier Leder gesucht wird. Warum versucht ihr das nicht mal in der Lederfabrik Garnier in Friedrichsdorf-Köppern. Ich habe da selber schon gekauft. Ansprechpartner ist Herr Greco. Man muß halt nur einen Termin machen. Bekommen habe ich da schon alles mögliche.


Druckerfreundliche Darstellung nach oben
sortieren nach

 
Vorheriges Thema:  Alles mögliche
Nächstes Thema:  Stoffe für 10% Günstiger

Gehe zu:



Ladezeit 4.32773 Sekunden