Lade Daten...

Bitte warten
Urselli Historica

Forum

Moderiert von:
Forum Index
Allgemeines
     Handwerkliches
         Schmuck
         Glasperlen selbst herstellen ..... (fast) kinderleicht ...
 

Autor Druckerfreundliche DarstellungGlasperlen selbst herstellen ..... (fast) kinderleicht ...
Sorsha

Registriert: 23.03.2010
Beiträge: 42
Wohnort: Oberursel


Sende eine Private Nachricht an Sorsha
Glasperlen selbst herstellen ..... (fast) kinderleicht ...

Geschrieben: 31.01.2015 18:48

Glasperlen selbst herstellen ist mit ein wenig Übung garnicht so schwer....

Wer selbst mal Glasperlen herstellen will, kann dies unweit in Langen ausprobieren. In einem gut ausgestatteten Glasatelier kann man einen Anfängerkurs 4 Stunden für 65 EUR belegen. Die Künstlerin gibt eine gute Kurzeinführung in das Thema und innerhalb der Zeit kann man nach Lust und Laune Perlen herstellen. Der Preis beinhaltet den Kurs, allen Materialverbrauch und auch für einen Kaffee ist gesorgt. Man kann soviele Perlen herstellen wie man will, und die Auswahl an Glasfarben ist wirklich sehr beachtlich, und es erstaunt, wieviel Glasstäbe man verbraucht.

Der Kurs wird für Erwachsene und Jugendliche ab 13 Jahre angeboten. Meine Tocher und ich haben daran teilgenommen und waren sehr zufrieden (Bilder meiner Ausbeute folgen!). Sogar komplizierte Perlen mit Lufteinschluß funktionierten, auch wenn einige Perlen nicht gelangen und in der Kühlmasse dann doch noch rissen...

Gerade für besonders epochentreue Darstellung ist es natürlich toll, wenn man genau die passenden Glasperlen und farblich passend zur Kleidung hat!

Wer sich informieren will, hier der Link für die Glaskünsterlin in Langen, die Workshops findet man unter "Kurse":
Glasgestaltung Otterbein

Sehr empfehlenswert ist auch der Glasperlenkurs bei AGIL (Büro fur angewandte Archäologie), da hier noch mehr über die geschichtlichen Hintergründe der Glasperlen erzählt wird. Leider sind die Kurse im hohen Norden. Reinschauen lohnt sich auch hier, da nicht nur zu Glasperlen, sondern auch zu vielen anderen Themen Workshops angeboten werden (Seifenherstellung, Schmieden, Bierbrauen, Pfeil und Bogen etc). Der Link: Agil - angewandte Archäologie

Zum Einlesen in das Thema Glasperlen habe ich hier eine hervorragende Internetseite in ein Worddokument umgewandelt, die von einer Fachfrau zum Thema Glasperlen geschrieben wurde.
HistorischeGlasperlen von Kerstin Martinsdottir

Den zusammengefassten Text der Homepage reiche ich noch nach

Viel Spaß, bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung, da ich sowohl Glasperlenkurse bei Agil als auch in Langen hatte und
mich schon viel damit beschäftigt habe.



[ Diese Nachricht wurde bearbeitet von: Admin am 31.01.2015 19:47 (Originaldatum 31.01.2015 18:48) ]


Druckerfreundliche Darstellung nach oben
Teleri

Registriert: 14.12.2011
Beiträge: 222
Wohnort: Neu-Isenburg


Sende eine Private Nachricht an Teleri Besuche die Homepage von Teleri
Glasperlen selbst herstellen ..... (fast) kinderleicht ...

Geschrieben: 01.02.2015 09:19

Hallo Sorsha,

vielen Dank für diesen superinteressanten Beitrag. Agil ist klasse, aber für die Kurse doch etwas weit weg - schade.

Die Homepage von Kjerstin Martinsdottir habe ich mir gleich mal gespeichert, und bei dem Glasperlenseminar wäre der einzige für mich machbare Termin der 04. Juli 2015. Hat noch jemand Lust, dann dort teilzunehmen? Zusammen macht es bestimmt mehr Spaß.

Lieben Gruß, Steffi



Liebe Dich selbst, dann können die anderen Dich gern haben! (Eckart von Hirschhausen)

Druckerfreundliche Darstellung nach oben
sortieren nach

 
Vorheriges Thema:  Kette Nachbildung aus sächsichem Grab

Gehe zu:



Ladezeit 2.24885 Sekunden